Hanse-Menü-Service GmbH • Ratzeburger Straße 8 • 18109 Rostock

Wir über uns

Wir, die Hanse-Menü-Service GmbH, sind ein Rostocker Unternehmen und in dieser Form seit 1992 auf dem Markt tätig - waren aber in anderer Betriebsform bereits seit über 30 Jahren in der Branche engagiert.
Wir verfügen mit unserem qualifizierten Mitarbeiterstamm über langjährige Erfahrungen, unseren Kunden zum Vorteil. Mit ca. 70 Mitarbeitern und unserem eigenen Fuhrpark sind wir täglich für Sie da.

Unser Tätigkeitsbereich erstreckt sich über das gesamte Gebiet von Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein bis Berlin.

Wir würden uns freuen, auch Sie demnächst als Kunden begrüßen und betreuen zu dürfen!

Ihr Hanse-Menü-Team

Historie

Die feierliche Übergabe der Immobilie Nordlicht in Rostock-Lichtenhagen an die HO Gesellschaftliche Speisung fand am 07. Oktober 1979, dem 30. Nationalfeiertag der DDR, statt. Schrittweise wurde der Betrieb eröffnet und die Arbeiten im "KOMPLEX" aufgenommen.
Baustelle der Immobilie Nordlicht in Rostock LichtenhagenBaustelle der Immobilie Nordlicht in Rostock LichtenhagenNordlicht in Rostock Lichtenhagen

Im Saal fand die Schülerspeisung mit 2 500 Essen pro Tag statt. Die Mensa wurde für die Studenten­versorgung genutzt. Hier wurden die zukünftigen Lehrer und Mediziner mit Frühstück, Mittag und Abendessen versorgt. Die Großküche im Bauch des Objektes bereitete zusätzlich noch ca. 5 500 Essen für andere Schulen und für die Arbeiterversorgung zu. Außerdem gehörten das Restaurant "Nordlicht" und eine Tagesbar zur "Komplexgaststätte Lichtenhagen" dazu.
Zu DDR-Zeiten war somit das "Nordlicht" mit all seinen Räumlichkeiten ein Haus der Begegnung für jedermann.

Viele Veranstaltungen der Volkssolidarität, Einschulungen, Jugendweihen, Tanzschulen- oder Schulabschlussbälle, Tagungen der SED-Kreis- und Bezirksleitung, Disko-Abende, Faschingspartys, Hochzeiten oder Geburtstage fanden im Nordlicht statt. Fast jeder Rostocker kannte dieses Haus mit gastlicher Tradition.

Die Wende kam, der HO-Betrieb ging in Konkurs. Die Nachfolgegesellschaft "Hanse Gast i.A." über­nahm die Weiterführung der Geschäfte. Aus dieser GmbH wurde im Mai 1992 u. a. die Tochter­gesellschaft "Hanse-Menü-Service GmbH" mit dem Geschäftsfeld Großverpflegung und Partyservice gegründet.

Nach mehrfachen vergeblichen Versuchen konnte der damalige Geschäftsführer Rolf Herbrich im Februar 1999 die Firma käuflich erwerben. Nun wurde das Unternehmen auf mehrere Standbeine gestellt. Es kamen zwei Gaststätten hinzu und das Stammhaus des Unternehmens - das Nordlicht - wurde umfassend neu gestaltet und modernisiert.
Heute ist unser Familienunternehmen
  • mit dem Restaurant "Jägerhütte" - mitten im Barnstorfer Wald - urig anzusehen, mit rustikalem Ambiente, dem Biergarten und ganz wichtig, mit der Wildküche
  • mit der "Fischerklause" - der maritimen Gaststätte kurz vor der Mole direkt "Am Strom" von Warnemünde - ganz hervorragend mit ihrem Fischangebot in vielfältiger Form
  • sowie mit der Partylocation "Nordlicht" und einer leistungsstarken Großküche mit angeschlossenem Partyservice
sehr gut am Markt aufgestellt.

Dabei unterstützt uns ein leistungsfähiger Fuhrpark mit 10 Firmenfahrzeugen und unseren serviceorientierten Fahrern. Unsere Kunden schätzen den zuverlässigen und flexiblen Lieferservice.

Auch die Unternehmensnachfolge konnte geregelt werden. Mit Wirkung vom 01.03.2011 ist die Tochter Frau Nadine Herbrich-Lembke als geschäftsführende Gesellschafterin in die Führungsspitze des Unternehmens eingestiegen.
© 2011 ISuMA